Die iPhone-App Glasenuhr

Unsere beliebte iPhone-App Glasenuhr ist in Version 3.0 kompatibel zu iOS 15. Für Version 3.0 wurde die App von Grund auf neu programmiert. Die Glasenschläge werden jetzt über die iOS-Mitteilungen realisiert.
Ganz neu hinzugekommen ist die Tidenuhr. Mit dieser zusätzlich einblendbaren Anzeige im Ziffernblatt der Glasenuhr ist jederzeit sichtbar, in welcher Phase der Tide man sich gerade befindet. Dafür muss nur einmal Datum und Uhrzeit des nächsten Hochwassers eingestellt werden.
Eine integrierte Bedienungsanleitung zeigt Dir, wie Du die Töne der Glasenuhr sowohl in der App also auch im iOS aktivierst und deaktivierst.

Glasenuhr ist primär eine akustische Uhr für halbstündige und stündliche Zeitsignale. Ohne das iPhone in die Hand nehmen zu müssen und ohne auf das Display zu blicken, erfährt man halbstündig, wie spät es ist.

Das Prinzip der Uhr hat seinen Ursprung in der traditionellen Seefahrt. Dort wurden die jeweils vierstündigen Wachzeiten durch halbstündige Glasenschläge an der Schiffsglocke begleitet. Die erste halbe Stunde einer Wache wurde mit einem Schlag angezeigt. Jede halbe Stunde kam beim Glockenschlag ein Schlag hinzu, so dass das Ende der Wache mit insgesamt acht Glockenschlägen angezeigt wurde. Zur besseren Erkennbarkeit sind die Schläge zu Einzel- und Doppelschlägen gruppiert. Bei acht Glockenschlägen (gleich vier Doppelschlägen) war Wachwechsel. Diese wurden um Mitternacht, um 4:00 Uhr, um 8:00 Uhr, um 12:00 Uhr, um 16:00 und um 20:00 Uhr vorgenommen. Mit nur acht verschiedenen Signalen, die sich in sechs Zyklen am Tag wiederholen, weiß man zu jeder halben und jeder vollen Stunde, wie spät es ist.

  • Glasenschlag gemäß der seemännischen Tradition
  • Zwei unterschiedliche Schlagarten:
    Klassischer Glockenschlag oder moderner synthetischer Klang
  • Alternativ dazu ein Stundensignal zur jeweils vollen Stunde
  • Zwei unterschiedliche Signalarten für das Stundensignal:
    Einfaches Signal zur vollen Stunde oder Dreifach-Signal als Mini-Countdown
  • Optische Zeitanzeige auf maritimen 24-Stunden- oder 12-Stunden-Ziffernblatt
  • Anzeige von Greenwich Mean Time (GMT)
  • Schalter zum schnellen Aktivieren/Deaktivieren der akustischen Signale

Neu hinzu gekommen ist in Version 3.0 die Tidenuhr.
Auf den beiden Ziffernblättern der Glasenuhr (12-Stunden- oder 24-Stunden Zifferblatt) kann nun ein zusätzlicher Zeiger und ein Gezeitenring aktiviert werden. Dies ermöglicht, die Zeit bis zum nächsten Hoch- bzw. Niedrigwassers im Stil einer mechanischen Tidenuhr abzuschätzen. Der Tidenzeiger macht unabhängig vom Stundenzeiger innerhalb von 12 Stunden und 25 Minuten einen Umlauf und zeigt somit die mittlere Zeit zwischen zwei Hoch- bzw. Niedrigwassern an. Die Indizes am Tidenring zeigen die Stunden vor und nach eines kommenden bzw. vergangenen Hoch- oder Niedrigwassers an.


facebook

 

Glasenuhr ist im Apple App Store für iPhone erhältlich.

Icon Glasenuhr

Aus dem App Store laden

 


© 2022 by 2K Yachting